Die ersten beiden Wettbewerbstage

Am Freitag wurden 2 Durchgänge in F3A geflogen, am Samstag einer. Nach diesen 3 Durchgängen liegt Alex auf Platz 2.

Zwischenstand nach 3 Durchgängen

Das Wetter am Freitag wechselte zwischen sehr sonnig und teilweise bewölkt. Es war um die 25 Grad warm und der Wind kam mässig aus hauptsächlich Süd (die Bahn liegt Süd-Nord). Bei Alex’ 2. Flug hatte er voll die Sonne im Gesicht. Trotz Sonnenschutztafel ist das immer etwas blöd, da man kaum noch richtige Radien sehen kann.

Gestern folgte ein F3A-Durchgang. Das Wetter war sehr stürmisch. Vormittags teilweise kräftige Gewitter mit viel Regen. Dennoch wurden alle Durchgänge in Sport, Nordic und F3A über den Tag durchgezogen. Alex’ 3. Durchgang lief dann schon viel besser als der zweite.

Im Moment liegt er auf einem tollen Platz 2.
Heute gibt er noch einmal alles. Zu verlieren hat er nichts. 🙂 Es folgt noch ein vierter P-Durchgang. Dann folgen 2 Finalrunden.

Drückt die Daumen!

Hier folgen ein paar Fotos vom Wettbewerb:

This entry was posted in deutsch and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Die ersten beiden Wettbewerbstage

  1. katja says:

    ohhhhhhhhhhhhh ich drück ganz ganz ganz ganz fest die Daumen und Adrian auch 😉 – toi toi toi

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s